C4E852A2-9209-45FE-80C6-437136FBDF5F.JPG
IMG_0149.jpg

E-Klasse 300CdI

Diese E-Klasse kam mit defekter Drallklappensteuerung (ein Schaden, der durch eine oberhalb sitzende Dichtung entsteht) zu uns in den Betrieb.

Während der Reparatur entschied sich der Kunde die Ölkühlerdichtung (ein bekanntes Problem bei dem OM 642) und Steuerkette mit Gleitschienen zu erneuern.

Dabei wurden alle Dichtungen erneuert und der Klimakondensator ebenfalls getauscht.  

Technische Daten:

E Klasse Limousine

3l V6 Diesel

170 KW (231 PS)

2010 Baujahr

Motorcode OM 642.850 

IMG_7953 (1).jpg

1. Kompletter Motor mit abgebauter Motorabdeckung und Luftfilterkästen

4. Demontage der Ansaugkrümmer und des AGR-Kühlers, Ölkühler freigelegt

IMG_7960.jpg

7. Steuerkette, Gleitschienen und Nockenwellen sind ausgebaut

IMG_0091.jpg

10. Ventildeckel und Steuergehäusedeckel sind montiert und Steuerzeiten eingestellt 

10. Motoröl ist wieder eingefüllt und der Resonanzkörper vorne montiert

IMG_0148.jpg

2. Motor mit demontiertem Abgasturbolader und Ladeluftrohr

IMG_7954.jpg

5. Unterdruckpumpe, Kraftstoffsystem und sämtliche Leitungen vom Motor getrennt 

IMG_0085.jpg

8. gereinigte Ansaugkrümmer, AGR-Kühler und ein neuer Stellmotor sind montiert

IMG_0102.jpg

11. Injektoren und der Abgasturbolader sind wieder eingebaut

IMG_0136.jpg

11. Motorraum und Luftführung sind wieder eingebaut (nur Motorabdeckung fehlt noch) 

IMG_0156.jpg

3. Sicht auf den defekten Stellmotor (der schwarze Kasten in der Mitte)

IMG_7957.jpg
IMG_0088.jpg

6. Freilegen der Nockenwellen und somit auch der Steuerkette 

9. Montage der gereinigten Nockenwellen, neuer Gleitschienen, Kettenspanner und Kette

IMG_0115.jpg

11. Kraftstoffsystem ist komplettiert und der Motor ist wieder verschlossen 

IMG_0147.jpg
IMG_0133.jpg