C4E852A2-9209-45FE-80C6-437136FBDF5F.JPG
IMG_4100.JPG

E500 Cabrio

Dieser E 500 kam aufgrund einer gelängten Steuerkette zu uns in die Werkstatt, nach einer Zylinderendoskopie die keine Beschädigung offenbarte (Laufflächenschäden sind ein bekanntes Problem) stellten wir im weiteren Verlauf einen verölten Kabelbaum aufgrund der NW-Positionssensoren fest (Ebenfalls typisch bei Mercedes).

Um diesen zu erneuern muss der Motor ausgebaut werden, wobei wir im weiteren Verlauf defekte an beiden Turboladern feststellten.

Schlussendlich wurden Beide Abgasturbolader, Steuerketten, Gleitschienen, Kettenspanner, Motorlager, Motorkabelbaum, ein Nockenwellenversteller, 11 Rollenschlepphebel, Beide Zylinderkopfdichtungen und ALLE restlichen Dichtungen erneuert.

Technische Daten:

E500 Blueefficiency

4,7l V8 Biturbo

300 KW (408 PS)

2012 Baujahr

Motorcode M278.922

IMG_5233.HEIC

1. Ausgebauter Motor eingespannt am Motorhalter

4. Rumpf des Motors mit Kurbeltrieb ohne Zylinderlaufbuchsen 

IMG_5304.HEIC

7. Aufsetzen der neuen und vermessenen Laufbuchsen

IMG_5600.HEIC
IMG_6392.HEIC

10. Lüfterrad sowie sämtliche Leitungen sind eingebaut und der Ölkreislauf geschlossen

2. Motor mit abgebauten Abgaskrümmer, Ansaugsystem, Kraftstoffsystem und Kabelbaum

IMG_5266.HEIC

5. Rumpf zum Zusammenbau vorbereitet, neue Stehbolzen eingedreht 

IMG_5307.HEIC

8. Montage der unteren Zylinderkopfhälften und der Luftleitbleche

IMG_5678.HEIC

11. Motor ist bis auf die Abgasanlage komplett und für den Einbau fertig 

IMG_6468.HEIC

3. Schaden an den Zylinderkopf-Dichtringen und abgerissene Stehbolzen 

IMG_5296_edited.jpg

6. Drei neue Laufbuchsen, sowie alle Zylinderköpfe mit neuen Schaftdichtungen

IMG_5592_edited.jpg

9. Fertigstellung des sogenannten "Long Blocks" und Einstellung der Steuerzeiten

IMG_5681.HEIC
IMG_6633.HEIC

11. Motor im Fahrzeug eingebaut und für den ersten Motorstart vorbereitet